Home

Der Arbeitskreis Pferdebetrieb ist ein Netzwerk für alle Pferde-Profis: Betriebsbesitzer und -leiter, Berufsreiter, Reitschulbetreiber, Tierärzte, Berater, Rechtsanwälte, Sachverständige, und viele mehr.

Unsere Ziele sind Know-how-Transfer, Ideenaustausch, Kräfte bündeln, Lösungen für gemeinsame Probleme finden, ein Netzwerk aufbauen und die wirtschaftliche sowie artgerechte Pferdehaltung voranzutreiben.

Drei Praxistage pro Jahr in Mitgliedschaft inbegriffen

Die Basis der Mitgliedschaft bilden die dreimal im Jahr stattfindenden Praxistage, die jeweils zwei Tage umfassen. An Tag eins findet der Praxsitag mit Betriebsbesichtigungen statt, an Tag zwei stehen Workshops, Maschinentests oder Vorträge auf dem Programm.

Viel Zeit zum Austausch untereinander und mit den Experten sowie Fachvorträge von Referenten bilden dabei den Schwerpunkt.

 

 

Herzliche Grüße,


Jana Riemann
AK-Organisation/Redaktion Pferdebetrieb
08233 381 362
jana.riemann@forum-zeitschriften.de
Kai Schwarz
Chefredakteur Pferdebetrieb
Kai.Schwarz@forum-zeitschriften.de
08233 381 164

 

 

 

 

Der Beirat des Arbeitskreis Pferdebetrieb steht mit Ideen und Expertenwissen zur Seite:

Foto: privat

Christian Fendt ist seit über 10 Jahren selbständiger Berater für landwirtschaftliche Betriebe und führt seit 20 Jahren einen Pensionspferdebetrieb mit Laufstallhaltung bei Augsburg. Er war Geschäftsführer eines Maschinenrings, hat eine Ausbildung als Landwirt und Zimmermann abgeschlossen und ein Studium der Betriebswirtschaftslehre absolviert. Seine Schwerpunkte sind Betriebswirtschaft, Arbeitswirtschaft und Betriebsentwicklung.

 

 

 

 

 

Dr. Christa Finkler-Schade ist promovierte Agrarwissenschaftlerin, Themen Fütterung, Betriebsmanagement und Aufzucht. Sie ist öbv. Sachverständige für Pferdezucht und -haltung und Betriebsberaterin bei Schade & Partner – Fachberatung für Pferdebetriebe. Zu ihren Schwerpunkten gehören: Ernährung (Sport, Freizeit, Zucht), Betriebskonzeptionen, Gestütsmanagement, Haltungskonzepte, Weidemanagement, Aufzuchtfragen, Sachverständigengutachten. Außerdem ist sie selbst begeisterte Reiterin und Turnierrichterin.

 


Die Gold-Partner des Arbeitskreises Pferdebetrieb: