Praxistag 2019 bei Göppingen

Der nächste Praxistag des Arbeitskreis Pferdebetrieb findet am 16. und 17. September 2019 im Raum Göppingen (Baden-Württemberg) statt.

 

Programm

Änderungen vorbehalten
Achtung: Geändertes Programm

 16. September: Birkhof und Waldenhof (Birkhof 2, ; Waldenhof, 73113 Ottenbach)

09:00 Uhr – Check-In vor dem Hengststall Birkhof
09:30 Uhr – Betriebsführung (Thomas Casper, Betriebsbesitzer Birkhof & Waldenhof) Birkhof
11:00 Uhr – Kaffeepause Waldenhof
11:30 Uhr – Betriebsführung (Thomas Casper) Waldenhof
13:00 Uhr – Mittagessen Waldenhof
14:00 Uhr – Zukunft der Pferdehaltung und Zucht (Thomas Casper) Waldenhof
15:00 Uhr – Kaffeepause Waldenhof
15:30 Uhr – Betriebe langfristig wirtschaftlich führen (Dr. Volker Segger) Waldenhof
16:30 Uhr – Neues vom Arbeitskreis Pferdebetrieb Waldenhof
17:00 Uhr – Ende der Veranstaltung Waldenhof

Die Fahrt vom Birkhof zu Waldenhof erfolgt im privaten PKW
Abendveranstaltung ab 19 Uhr auf eigene Rechnung im Hotel Becher: (siehe unten)

17. September: Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU, Hörsaal CI 111 Altbauareal, Neckarsteige 6-10, 72622 Nürtingen, Stadtparkhaus gegenüber der Hochschule) und Hofgut Jungborn

09:00 Uhr – Check-In
09:15 Uhr Einstellervertrag und Probleme des Pferdekaufs, (Thomas Doeser, Pferderechtsanwaelte) HfWU
10:00 Uhr – Wirtschaftlich keit beim Hallenbau, (Paul Preuß/Groha) HfWU
10:45 Uhr – Kaffepause HfWU
11:15 Uhr – Fütterung-Spezial, (Prof. Dr. Dirk Winter, HfWU) HfWU
12:15 Uhr – Mittagessen Schlachtbräu, Mühlstr. 15, 72622 Nürtingen
13:30 Uhr – Studie zum (Herpes-)Impfmanagement auf Pferdebetrieben, (Linda Speidel) HfWU
14:00 Uhr – Gesundheitsprophylaxe: Vorbeugung vor Magen-Darm-Parasiten und gefährlichen Infektionskrankheiten, Dr. Jörgen Köhlbrandt (MSD)
15:00 Uhr – Fahrt zum Hofgut Jungborn
15:30 Uhr – Betriebsbesichtigung Hofgut Jungborn
16:15 Uhr – Schlussrunde Hofgut Jungborn
16:30 Uhr – Ende der Veranstaltung Hofgut Jungborn

Die Fahrt von der Hochschule zu Hofgut Jungborn (Nürtingen, Tiefenbachstrasse Richtung Owen) folgt im privaten PKW

Unsere Gastgeber-Betriebe:

  • Birkhof / Waldenhof (Donzdorf)

Das Team rund um Familie Casper führt gleich zwei Betriebe: Der Birkhof gehört zu den größten Zentren der Pferdezucht in Baden-Württemberg und ist Zuhause für viele namenhafte Hengste. Außerdem finden hier regelmäßig große Veranstaltungen statt, zum Beispiel das Fohlenchampionat.

Der Waldenhof ist ein moderner Bewegungsstall mit computergesteuerter Fütterung, 1.800 m² befestigter Lauffläche und mehreren Liegeflächen, der als Pensionsstall angeboten wird.

Fotos: Schauer Agrotronic

 

  • Hofgut Jungborn – Versuchsstall der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Er bietet nicht nur den Studierenden der Pferdewirtschaft an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) die Möglichkeit, ihre Pferde mit in die neue Heimat zu bringen, auf ihm finden auch viele wissenschaftliche Untersuchungen, Messungen und Demonstrationen statt: Der Versuchsstall der Hochschule bietet spannende Details und ist ein Ort, an dem spannende Fragen rund um die Pferdehaltung von Studierenden und Professoren gemeinsam praktisch beantwortet werden. Wie gestaltet man eine Rationsberechnung? Wie viel Arbeitszeit sparen Heuraufen? Auf dem Hofgut Jungorn leben die Pferde in Paddock-Boxen und sind gleichzeitig Teil des Hochschullebens.

 

Programmänderungen sind vorbehalten.

Abendveranstaltung

Die Abendveranstaltung findet am 16. September auf Selbstkostenbasis statt.
Hotel Becher
Schloßstr. 7
73072 Donzdorf

Hotel

Im Hotel Becher, wo auch die Abendveranstaltung stattfindet, steht für Teilnehmer des Praxistages bis zum 30. August ein Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte direkt beim Hotel buchen und bei der Buchung “Ak-Pferdebetrieb” angeben.

Weiteres Hotel in der Nähe

Hotel Kuchalber Hof
Hotel Kuchalber Hof
Kuchalb 10
73072 Donzdorf-Kuchalb

Unsere Leistung – Ihr Nutzen:

Für Mitglieder des Arbeitskreis Pferdebetrieb sind 3 Praxistage pro
Jahr im Mitgliedsbeitrag von 490 Euro (zzgl. MwSt.) enthalten.

Einzel-Ticket: 159 Euro (zzgl. MwSt.)
Tag 1: 16. September 2019 oder Tag 2: 17. September 2019

Kombi-Ticket: 229 Euro (zzgl. MwSt.)
Tag 1+ 2: 16. + 17. September 2019

Der zweite Gast-Teilnehmer aus dem selben Unternehmen erhält 10% Rabatt auf den Ticket-Preis.

3. Sitzung 2019 - Göppingen
Sie sind bereits Mitglied? Bitte loggen Sie sich ein.
Als Gast zahlen Sie 229 € (zzgl. Mwst.) für die Sitzung.

Hier können Sie Mitglied werden und kostenlos an den Sitzungen teilnehmen.

Als Gast zahlen Sie 159 € (zzgl. Mwst.) für die Sitzung.

Hier können Sie Mitglied werden und kostenlos an den Sitzungen teilnehmen.

Als Gast zahlen Sie 229,- € (zzgl. Mwst.) für die Sitzung.

Hier können Sie Mitglied werden und kostenlos an den Sitzungen teilnehmen.

Die Sitzungen sind in der Mitgliedschaft enthalten und kosten nicht extra.
Teilen Sie uns bitte für organisatorische Zwecke mit, an welchen Tagen Sie teilnehmen möchten:
Bitte beachten Sie die Hinweise zum Widerrufsrecht und unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung.
Wird gesendet