Praxistage 28. und 29. September

Am 28. und 29. September finden die Praxistage des Arbeitskreises Pferdebetrieb in der Nähe von Dresden statt.
Das Motto dieser Praxistage: Vorausschauend Planen – Betriebe in die Zukunft führen. 

Hier anmelden. 

Die Betriebe

Gut Heinrichshof / Dresden

Gut Heinrichshof
Wallrodaer Strasse 13
01900 Großröhrsdorf

Pferdehaltung in Bewegung! Auf Gut Heinrichshof leben rund 80 Pferde in großzügigen Aktivställen mit abwechslungsreichen Paddocktrails. Tränken, Heuraufen und Liegebereiche sind dabei so angeordnet, dass die Pferde sich zusätzlich mehr bewegen. Insgesamt zählt der Hof 34 Hektar, neun davon sind Wald, 24 entfallen auf landwirtschaftliche Nutzfläche. Ein Hektar ist für den Hof und befestigte Wege reserviert. Einen besonderen Schwerpunkt liegt dabei auf Nachhaltigkeit. Als Trainingsmöglichkeit stehen den Einstellern neben einer Reithalle (20 x 60 m), einem Dressurplatz (20 x 60 m), einem Springplatz (40 x 50 m) sowie einem Longierplatz auch ein Extreme-Trail zur Verfügung. Auch sonst werden auf Gut Heinrichshof ständig frische Ideen ausprobiert und umgesetzt und es auf der Anlage immer etwas Neues zu entdecken.

 

Betriebsleiter Stefan Seyfarth ist Mitglied im Arbeitskreis Pferdebetrieb und verfügt über vielfältige Qualifikationen im Bereich Pferd und Pferdehaltung, so ist er Dipl.-Ing. Agrar- und Ernährungswissenschaft mit Schwerpunkt Betriebswirtschaft und Marketing. Er trägt einen Bachelor in Pferdewissenschaften, verfügt über eine internationale Trainerlizenz Level II, FN-Trainer B Reiten (Leistungssport), über die Ausbildereignungsprüfung und ist außerdem EU-Besamungswart Pferd.

Gut Heinrichshof ist mehrfach ausgezeichnet worden, z.B. im Wettbewerb für Pferdebetriebe von Schade und Partner, von der LAG, und im Haltungswettbewerb “Unser Stall soll besser werden”.

Landesgestüt Moritzburg

Landgestüt Moritzburg
Schlossallee 1
01468 Moritzburg

 

 

Das Sächsische Landesgestüt Moritzburg ist nicht nur unter Pferdefachleuten ein Begriff. Sein wunderschönes Ambiente lockt auch Touristen in die weitläufigen Gärten. Landesstallmeisterin Dr. Kati Schöpke zeigt den Teilnehmern der Praxistage wie und wo auf dem Landesgestüt die Pferde gehalten werden und spricht mit uns über das besondere heutige Konzept des sächsischen Landesgestütes sowie über seine Geschichte und Tradition.

Folgende Fotos: Landgestüt Moritzburg

 

Programm (vorläufig)

Änderungen und Ergänzungen sind vorbehalten. Die Fahrt zwischen den Betrieben erfolgt im privaten PKW.

Montag, 28. September

Ab 09:00 Uhr – Check-In Landgestüt Moritzburg

09:15 Uhr – Begrüßung und Vorstellung (Team AK-Pferdebetrieb)

09:30 Uhr – Betriebsführung Landgestüt Moritzburg (Dr. Kati Schöpke)

11:30 Uhr – Fahrt zum Hotel Kaiserhof (privater PKW)

12:00 Uhr – Vorstellung der Teilnehmer

12:30 Uhr – Mittagessen im Hotel Kaiserhof

13:30 Uhr – Strategiefindung: Die richtige Nische besetzen (Thorsten Hinrichs, HIT-Aktivstall)

14:30 Uhr – Kaffeepause

15:00 Uhr – Ökonomie der Pferdehaltung (Stefan Seyfarth)

15:45 Uhr – Diskussion

16:30 Uhr Ende der Veranstaltung

 

Dienstag, 29. September

09:15 Uhr – Begrüßung

09:30  Uhr – Betriebsführung Gut Heinrichshof (Stefan Seyfarth)

11:30 Uhr – Fahrt zum Hotel Kaiserhof

11:45 Uhr – Böden nachhaltig befestigen (Nicole Hübner, Hübner-Lee)

12: 30 Uhr – Mittagessen

14:00 Uhr – Qualitätssicherung und Notfallvorsorge dank Prozessmanagement (Sker Friedhoff, RIMA)

15:00 Uhr – Kaffeepause

15:30 Uhr – Schlussrunde

16:30 Uhr – Ende der Veranstaltung

Als Vorsichtsmaßnahme werden wir für diese Veranstaltung keine Unterlagen aushändigen. Auf Unterlagen unserer Partner müssen Sie aber nicht verzichten. Sie finden jeweils unter den Einträgen der einzelnen Partner Material von unseren Gold- und unseren Silber-Partner.

Unsere Experten & Referenten

 

Hotel

Hotel Kaiserhof
Hauptstraße 62
01454 Radeberg
Telefon: (0 35 28) 40 97-0
www.kaiserhof-radeberg.de

Die Hotels werden selbständig gebucht, die Übernachtungskosten sind nicht im Teilnahmepreis enthalten.

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Die Veranstaltung findet vorbehaltlich tagesaktueller Ereignisse und neuen Vorgaben wie geplant vor Ort statt. Wir halten uns an die aktuellen Hygienevorschriften des Freistaates Sachsen. Sollten Sie Fragen hinsichtlich dieser Vorgaben haben, können Sie sich gerne bei Sonja Weihmayer  oder Jana Riemann melden. 

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung fotografiert und gefilmt wird. Die Aufnahmen werden für Online- und Print-Produkte des Magazins Pferdebetrieb verwendet. 

Warteliste

Bitte beachten Sie, dass wir aktuell aufgrund der begrenzten Plätze aktuell mit einer Warteliste arbeiten müssen. Füllen Sie das Formular aus und wir nehmen Sie auf die Warteliste auf. Sollte ein Platz frei werden,  melden wir uns sofort bei Ihnen.

Unsere Leistung – Ihr Nutzen:

Für Mitglieder des Arbeitskreis Pferdebetrieb sind 3 Praxistage pro
Jahr im Mitgliedsbeitrag von 490 Euro (zzgl. MwSt.) enthalten.

Einzel-Tickets und Kombi-Tickets sind inklusive Tagesverpflegung (Abendveranstaltung ausgenommen).

Einzel-Ticket: 159 Euro (zzgl. MwSt.)
Tag 1: 28. September 2020 oder Tag 2: 29. September 2020

Kombi-Ticket: 229 Euro (zzgl. MwSt.)
Tag 1+ 2: 28. + 29. September 2020

Der zweite Gast-Teilnehmer aus dem selben Unternehmen erhält 10% Rabatt auf den Ticket-Preis.

 

Warteliste 2. Sitzung des AK PB bei Dresden 28. und 29. September 2020
Sie sind bereits Mitglied? Bitte loggen Sie sich ein.
Als Gast zahlen Sie 229 € (zzgl. Mwst.) für die Sitzung.

Hier können Sie Mitglied werden und kostenlos an den Sitzungen teilnehmen.

Als Gast zahlen Sie 159 € (zzgl. Mwst.) für die Sitzung.

Hier können Sie Mitglied werden und kostenlos an den Sitzungen teilnehmen.

Als Gast zahlen Sie 229,- € (zzgl. Mwst.) für die Sitzung.

Hier können Sie Mitglied werden und kostenlos an den Sitzungen teilnehmen.

Die Sitzungen sind in der Mitgliedschaft enthalten und kosten nicht extra.
Teilen Sie uns bitte für organisatorische Zwecke mit, an welchen Tagen Sie teilnehmen möchten: *
Bitte beachten Sie die Hinweise zum Widerrufsrecht und unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung.
Wird gesendet