Praxistage Oktober 2021

Datum: 7. und 8. Oktober

Betriebe: Rappenhof Leonberg & Reitclub Horkheim

 

Rappenhof Leonberg

Seit mehr als 100 Jahren befindet sich der Rappenhof im Familienbesitz. Betriebsleiterin Andrea Knauer hat den Hof 2008 von ihren Eltern übernommen, seit 2012 führt sie ihn gemeinsam mit Ehemann Timo. 2017 eröffneten die beiden den ersten Bewegungsstall, 2020 kam ein zweiter, kleinerer Bewegungsstall hinzu. Der Rappenhof Leonberg beherbergt damit eine Wallach-Herde und eine gemischte Herde. Automatische und individuelle Fütterung, ein hervorragendes Management und großzügige Liegebereiche sind nur einige der Erfolgsfaktoren.

Neben pferdgerechter Haltung sind auch Arbeitswirtschaftlichkeit und Technisierung wichtige Faktoren im Konzept von Andrea und Timo Knauer. Als Praxisbetrieb des Forschungsprojekts DiWenkLa werden hier neueste Techniken und Schnittstellen regelmäßig getestet und in der Praxis erprobt.

 

 

Reitclub Horkheim

Der Reitclub Horkheim ist ebenfalls Praxisbetrieb des Projekts DiwenKla. Der Betrieb verfügt über verschiedene interessante Schwerpunkte, die sich mit dem Motto “Mensch & Pferd” zusammenbringen lassen: Neben Pensionspferdehaltung gibt es sowohl eine Reitschule für Anfänger und Fortgeschrittene als auch einen Ponyclub, der den Jüngsten den Umgang mit dem Pferd nahebringt. Für das leibliche Wohl sorgt das Wirtshaus zum Reithof, das ebenfalls auf der Anlage zu finden ist. Ein weiterer wichtiger Bereich ist das soziale Engagement des Betriebs: Der Verein Pferdesterne, eine Interessensgemeinschaft für tiergestützte Therapie, hat seinen Sitz auf dem Betrieb. Außerdem finden Mädchen unterschiedlichen Alters in der Wohngruppe “Sattelfest im Leben” der Diakonischen Jugendhilfe Heilbronn auf dem Reiterhof Horkheim ein Zuhause.

Die Pferde leben entweder in 30 modernen Paddockboxen, deren Paddocktore sich im Notfall auch von außen öffnen lassen, oder im Offenstall. Dieser bietet 16 Pferden Platz. Hier leben unter anderem die 6 Schulpferde des Betriebs. Trainingsmöglichkeiten gibt es in der Holzreithalle (20 x 40 m) sowie in der Zeltreithalle (20 x 54 m), die durch Windschutznetze geschützt ist.

 

 

Programm:*

Leider mussten wir zwei Termine tauschen und bitten diese Änderung zu berücksichtigen. Thomas Doeser wird nun am 7. und Prof. Dr. Dirk Winter am 8. Oktober sprechen.

7. Oktober: Rappenhof Leonberg

09:30 Uhr Check-In Rappenhof Leonberg
10:00 Uhr Betriebsführung Rappenhof Leonberg (Andrea und Timo Knauer / Rappenhof Leonberg)
12:00 Uhr Praxisbeispiel Hufpflege (Dipl.-Ing. Florian Ruff / Keralit)
12:30 Uhr Mittagessen
13:30 Uhr Fütterungskonzepte für Zucht und Pensionsstall (Carsten Schadt / Marstall)
14:15 Uhr Bodenbefestigung im Offenstall (Nicole Hübner / Hübner-Lee)
15:00 Uhr Kaffeepause
15:30 Uhr NEU: Haftungsrisiken Pensionspferdehaltung (Thomas Doeser / Pferderechtsanwälte)16:30 Uhr Diskussionsthema / Neues vom AK-Pferd
16:30 offene Diskussion
17:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Abendveranstaltung für Austausch und Networking ab 19 Uhr auf Selbstkostenbasis.
Veranstaltungsort der Abendveranstaltung und Hoteltipp folgen in Kürze.
Zur Anmeldung bitte “Abendveranstaltung” ins Bemerkungsfeld des Anmeldeformulars schreiben. 

8. Oktober: Reitclub Horkheim

09:30 Uhr Betriebsführung Reitclub Horkheim
11:30 Uhr Versicherungsfalle: Unentgeltliche Mitarbeiter & Haftungsfallen (Sker Friedhoff / RIMA)
12:15 Uhr Mittagessen
13:00 Uhr NEU: Automatisierung in der Pferdehaltung: Zwischenfazit des DiWenkLa-Projektes (Prof. Dr. Dirk Winter & Linda Speidel / HfWU)
14:00 Uhr Kaffeepause
14:30 Uhr Exterieurlehre (Dr. Carina Krumbiegel / Pferdezuchtverband Baden-Württemberg e. V.)
15:30 Uhr offene Diskussion
16:00 Uhr Verabschiedung / Ende der Veranstaltung

 

Hotel-Tipp:

Hotel B&B Heilbronn
Mozartstraße 24
74072 Heilbronn

Das Hotel ist auf Selbstkostenbasis. Auf die Veranstaltung “Praxistage des Arbeitskreis Pferdebetrieb” liegt ein Zimmerkontingent bereit.

 

Hinweis: Für unsere Veranstaltung gilt die 3-G-Regel (geimpft, genesen oder getestet). Bitte bringen Sie einen entsprechenden Nachweis zur Veranstaltung mit. 

 

*Mittagessen sowie Tagesverpflegung ist im Teilnahmepreis inbegriffen.
Änderungen vorbehalten.

 

Unsere Leistung – Ihr Nutzen:

Für Mitglieder des Arbeitskreis Pferdebetrieb sind 3 Praxistage pro
Jahr im Mitgliedsbeitrag von 490 Euro (zzgl. MwSt.) enthalten.

Einzel-Tickets und Kombi-Tickets sind inklusive Tagesverpflegung (Abendveranstaltung ausgenommen).

Einzel-Ticket: 159 Euro (zzgl. MwSt.)
Tag 1: 7. Oktober 2021 oder Tag 2: 8. Oktober 2021

Kombi-Ticket: 229 Euro (zzgl. MwSt.)
Tag 1+ 2: 7. und 8. Oktober 2021

Der zweite Gast-Teilnehmer aus dem selben Unternehmen erhält 10% Rabatt auf den Ticket-Preis.

 

2021 1. Sitzung AK-PB Baden-Württemberg 07. und 08. Oktober 2021

Ja, ich melde mich zum Praxistag in Leonberg/Horkheim an!

Ich möchte teilnehmen als...
Sie sind bereits Mitglied? Bitte loggen Sie sich ein.
Als Gast zahlen Sie 229 € (zzgl. Mwst.) für die Sitzung.

Hier können Sie Mitglied werden und kostenlos an den Sitzungen teilnehmen.

Als Gast zahlen Sie 159 € (zzgl. Mwst.) für die Sitzung.

Hier können Sie Mitglied werden und kostenlos an den Sitzungen teilnehmen.

Als Gast zahlen Sie 159 € (zzgl. Mwst.) für die Sitzung.

Hier können Sie Mitglied werden und kostenlos an den Sitzungen teilnehmen.

Die Sitzungen sind in der Mitgliedschaft enthalten und kosten nicht extra.
Bitte beachten Sie die Hinweise zum Widerrufsrecht und unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung.
Wird gesendet